Osteopathie Darmstadt

 Andrew Taylor Still - Osteopathiegründer
→ Heilpraktiker Kujaw ▸ Osteopathie ▸ Über mich ▸ Kontakt & Anfahrt •


Der Osteopathiegründer Andrew Taylor Still

Andrew Taylor Still ist der Gründer der Osteopathie.
A.T. Still war das dritte von 8 Kindern.
Sein Vater war Methodist, Landwirt und Arzt, und dieser prägte Stills Glauben in der Form:

Gott offenbart sich in Materie, Bewegung und Geist.
Erforsche seine Offenbarungen gut.
Andrew T. Still: Autobiography of Andrew T. Still, Kirksville, MO, 1908, Seite 188.

Wenn alle Teile des menschlichen Körpers im Einklang sind, haben wir Gesundheit.
Wenn sie es nicht sind, ist der Effekt Krankheit.
Andrew Taylor Still: Osteopathy Research and Practice, 1910, Seite IV.


Anatomie, Anatomie, Anatomie, ...

Andrew Taylor Still verlangte als wichtiges Prinzip für Osteopathen sehr gute Kenntnisse der Anatomie (Gestalt/Lage von Körperteilen → Form) und der Physiologie (Zusammenwirken aller Lebensvorgänge → Funktion), damit der Osteopath weiß, was zu tun ist.
Der Osteopath muss sich bewusst sein,
dass seine erste Lektion Anatomie ist,
seine letzte Lektion Anatomie ist,
und alle seine Lektionen Anatomie sind.
Andrew Taylor Still: The Philosophy and Mechanical Principles of Osteopathy, 1902, Introduction, Demand For Progress.
Wenn wir die Anatomie im Normalzustand richtig verstanden haben, sind wir in der Lage, anormale Zustände zu erkennen.
Andrew Taylor Still: The Philosophy and Mechanical Principles of Osteopathy, 1902, Chapter I, Symptomatology.
Er sagte, er glaube, es sei eine Gabe, ... zum Heilen.
Ich sagte ihm, es sei eine Gabe des lebenslangen, harten Studiums und das Ergebnis der Kopfarbeit, die beim Studium der Standardautoren der Anatomie geleistet wird.
Andrew T. Still: Autobiography of Andrew T. Still, Kirksville, MO, 1908, Seite 126.
... wir wollen, dass der Schüler ein lebendiges Bild des ganzen oder eines beliebigen Teils des Körpers in seinem Kopf hat,
so wie ein Künstler das mentale Bild des Gesichts, der Landschaft, des Tieres oder von allem, was er mit seinem Pinsel darstellen möchte, im Kopf hat.
Ich fordere meine Schüler ständig dazu auf, ihren Kopf voller Bilder des normalen Körpers zu haben.
Andrew Taylor Still: The Philosophy and Mechanical Principles of Osteopathy, 1902, Introduction, My Authorities.
Wenn ein Mensch besser zu sich selbst wäre und mehr Anatomie studieren würde,
hätte er mehr nützliches Wissen,
und Gott wäre ebenso dankbar und würde mehr verehrt werden.
Andrew T. Still: Autobiography of Andrew T. Still, Kirksville, MO, 1908, Seite 153.

解剖学

• Anatomie entspricht dem japanischen 解剖学 kaibōgaku.




Daniel David Palmer

Daniel David Palmer (1845-1913) - ein Schüler des Osteopathiegründers Andrew Taylor Still - wurde dadurch bekannt, dass er 1895 die „Chiropraktik” gründete. Der Name setzt sich aus zwei griechischen Wörter zusammen:
‘cheir’ und ‘praktikos’, die kombinert „handgemacht” bedeuten.

Die „Chiropraktik” ist vor allem durch das „Kracken” der Wirbelsäule bekannt und beinhaltet den Bereich der strukturellen Osteopathie.


Knochen „knacken” nicht immer, wenn sie an ihren richtigen Platz zurückgehen, und es bedeutet auch nicht, dass sie richtig platziert sind, wenn sie „knacken”.
Andrew Taylor Still: Osteopathy Research and Practice, 1910, Osteopathic Fundamentals, Variation and Adjustment of Bones.



Als Antwort auf die Frage:
„Wie lange unterrichten Sie diese Entdeckung schon?” Möchte ich sagen: Im April 1855 begann ich, meinen Glauben an die Gesetze des Lebens zu begründen, die der Gott der Natur den Menschen, den Welten und den Lebewesen gegeben hat.
Andrew Taylor Still: The Philosophy and Mechanical Principles of Osteopathy, 1902, Introduction, Age of Osteopathy.


Oft gestellte FragenKosten •

BehandlungsablaufTherapiemethoden •

ImpressumDatenschutzerklärung — Heilpraktiker Kujaw, Darmstadt •


  Letzte Änderung: 14.8.2020 — Diese Seite stellt meine persönliche Meinung dar.