Heilpraktiker Darmstadt
Godai 五大 = die fünf Seinsebenen der Heilpyramide

Heilpraktiker KujawTermineKostenOft gestellte FragenAlphabetischer Index

Die fünf Seinsebenen der Heilpyramide

Godai 五大

地水火⾵空 „Erde Wasser Feuer Wind Leere”

„Die fünf Seinsebenen” werden auch „Das vertikale Heilsystem”, „Die Fünfkörperlehre”, „Die Heilpyramide” oder auch „Godai” („Die großen Fünf”) genannt.

„Godai” ist ein Fünf-Schichtenmodell, d.h. ein Strukturierungsprinzip zur Einteilung der Welt, des Universums, des Menschen oder allgemein von irgendetwas.

Die fünf Schichten der Heilpyramide

Die unteren drei der fünf Ebenen (1. bis 3.) verschwinden mit dem Tod eines Wesens. Sie lassen sich recht genau voneinander abgrenzen:
  1. Materie
  2. Physikalische Größe
  3. Information

Die oberen drei Ebenen (3. bis 5.), die sich mit den Begriffen „Psyche”, „Geist” oder „Seele” zusammenfassen lassen, haben nicht mehr so leicht bestimmbare Grenzen zueinander:

  1. Information / Verstand
  2. Verteiltes / kollektives / intuitives Wissen
  3. Seele / Bewußtsein

Die Entsprechungen zu den fünf Ebenen der Heilpyramide

Seinsebene 五大 Der Mensch Analogon aus der Rechnerwelt Methoden
5. Seelische Leere

Geist
Seele
„Dasein”
„Nichts”:
Implizite Ordnung
Vakuumenergie
Gebet
„Nicht-Tun” (= Quantenheilung)
Selbstheilung
4. Intuitive / Unbewußte Wind

Kollektives Unterbewußtsein
„Nicht-Verstand” (= Mushin)
Träume
Verbindungen:
Vernetzung
Verteilte Programme / Prozesse / Daten
Systemische Psycho-Kinesiologie
Familienstellen
Träume
Trance
3. Mentale / Bewußte Feuer

Verstand
Wille
Gedächtnis
Information:
Programme
Prozesse
Daten
Gespräch
Kinesiologie
Klopftherapie
Farblichttherapie
Homöopathie
Qi Gong
2. Energetische Wasser

Elektromagnetische Wellen
Kräfte
Leitbahnen
Energie:
Strom / Magnetfeld
Wärme
Licht
Wärme- / Kälteanwendungen / Moxibustion
Licht- / Strahlentherapie / Laser
Magnetfeldtherapie
Elektroakupunktur / Reizstrombehandlung
1. Physische Erde

Organe
Lymphe
Blut
Gefäße
Bindegewebe
Bewegungsapparat:
Knochen
Muskeln
Sehnen und Bänder
Gelenke
Materie:
Hauptplatine
Speichermedien
Ein- und Ausgabegeräte
Manuelle Behandlungen:
Manipulation
Mobilisation
Dorn-Methode
Hock-Methode
Popp-Therapie
Druckpunktmassage
Schröpfen
Fußreflexzonenmassage
Schröpfkopfmassage
Massagen
Sport
Kräuter, Rizol-Öle, Tinkturen etc.

„Das vertikale Heilsystem”

Das Gegenstück zum „vertikalen Heilsystem” ist das „horizontale Heilsystem” - Gogyo.



Behandlungsablauf | Therapieverfahren | Wegbeschreibung | Über meine Person (Heilpraktiker Kujaw)

Letzte Änderung: 5.8.2016
Auch diese Seite stellt meine persönliche Meinung dar.
Die dargestellten Behandlungsmethoden sind Methoden,
die in der Naturheilkunde angewandt werden,
obwohl sie wissenschaftlich nicht bewiesen sind.

Und es gibt himmlische Körper und irdische Körper;
aber eine andere Herrlichkeit haben die himmlischen und eine andere die irdischen.
(1. Kor 15,40)

Impressum von Heilpraktiker Kujaw in Darmstadt • DatenschutzerklärungNutzungsbedingungen