Osteopathie Darmstadt
 Was ist Osteopathie?
→ Heilpraktiker Kujaw ▸ Osteopathie ▸ Über mich ▸ Termin ▸ Anfahrt •

整骨 Was ist Osteopathie?

Osteopathie Darmstadt Logo
Osteopathie ist nicht einfach ein Satz bestimmter Techniken, sondern eine Philosophie im Sinne von Handlungsprinzip.
Was ist Osteopathie?
...
Osteopathie bedeutet Kenntnis der Anatomie
des Kopfes, des Gesichts, des Halses, des Brustraums, des Bauchraums, des Beckens und der Gliedmaßen
sowie das Verständnis, warum Gesundheit in Fällen vollkommener Normalität aller Körperteile vorliegt.
Andrew Taylor Still: The Philosophy and Mechanical Principles of Osteopathy, Kirksville, MO, 1902, Introduction, Osteopathy, Seite 6.

Die Herkunft der Osteopathie

Der Gründer der Osteopathie ist der Amerikaner Andrew Taylor Still (* 6.8.1828 – † 12.12.1917):

„Wie lange unterrichten Sie diese Entdeckung schon?” ...
Im April 1855 begann ich, meinen Glauben an die Gesetze des Lebens zu begründen, die der Gott der Natur den Menschen, den Welten und den Lebewesen gegeben hat.
Andrew Taylor Still: The Philosophy and Mechanical Principles of Osteopathy, Kirksville, MO, 1902, Introduction, Age of Osteopathy, Seite 1.

Am 22. Juni 1874 habe ich die Flagge der Osteopathie in die Höhe gestreckt.
Andrew Taylor Still: Autobiography of Andrew T. Still, Kirksville, MO, 1908, Seite 95.

Sie fragen sich, was Osteopathie ist;
Sie schauen im medizinischen Wörterbuch nach und finden als Definition „Knochenerkrankung”. Das ist ein grober Denkfehler.
Osteopathie setzt sich aus zwei Wörtern zusammen,
osteon, was Knochen bedeutet,
pathos, pathine, leiden.
Ich schloss daraus, dass der Knochen, „Osteon”, der Ausgangspunkt war, von dem aus ich die Ursache für pathologische Zustände herausfinden sollte,
und so kombinierte ich das „Osteo” mit dem „pathie” und hatte als Ergebnis die Osteopathie.
Andrew Taylor Still: Autobiography of Andrew T. Still, Kirksville, MO, 1908, Seite 184.

整骨 療法

• Osteopathie entspricht dem japanischen 整骨療法 Seikotsu Ryōhō „geordnetes Skelett Medizin”.

Das Gesundheitsdreieck

Gesundheitsdreieck = Struktur + Chemie + Psyche

Die Osteopathie ist die Wissenschaft, die aus einer so genauen, umfassenden und überprüfbaren Kenntnis der Struktur und der Funktionen des menschlichen Mechanismus besteht, anatomisch, physiologisch und psychologisch, einschließlich der Chemie und Physik seiner bekannten Bestandteile, dass bestimmte organische Gesetze und Heilmittel innerhalb des Körpers selbst entdeckt werden konnten, durch die die Natur unter der wissenschaftlichen Behandlung, die der osteopathischen Praxis eigen ist, sich von Verschiebungen, Störungen, künstlichen oder medikamentösen Reizen erholen kann, abgesehen von allen gewöhnlichen Methoden äußerer, künstlicher oder medikamentöser Stimulation und in harmonischer Übereinstimmung mit ihren eigenen mechanischen Prinzipien, molekularen Aktivitäten und metabolischen Prozessen, sich von Verschiebungen, Desorganisationen, Disharmonien und daraus resultierenden Krankheiten erholen und ihr normales Gleichgewicht von Form und Funktion in Gesundheit und Stärke wiedererlangen kann.
Andrew Taylor Still: Autobiography of Andrew T. Still, Kirksville, MO, 1908, Seite 404.

Oft gestellte Fragen

    ▸ Kosten

Behandlungsablauf

    ▸ Therapiemethoden

Impressum

    ▸ Datenschutzerklärung


Heilpraktiker Kujaw, Darmstadt • Letzte Änderung: 3.5.2024
Diese Seite stellt meine persönliche Meinung dar.